Umleitung

Umleitung vor der Kölner Hütte

Wegen Bauarbeiten zur neuen Kabinenbahn „König Laurin“ ist ein kurzer Wegabschnitt des Hirzelwegs kurz vor der Kölner Hütte gesperrt und wird umgeleitet. Die neue Bahn mit Mittelstation und einer Länge von rund 1.807 m ersetzt die beiden in die Jahre gekommenen Sessellifte Laurin I und Laurin II. Dies bedeutet, dass Sie kurz vor der Kölner Hütte nochmals einige Höhenmeter ansteigen müssen, da die Umleitung oberhalb des Schutzhauses einmündet. Die letzten Meter des Weges führen hierbei über eine provisorische Holzbrücke. Für die Umgehung sind mindestens 15 Minuten zusätzliche Gehzeit einzuplanen.

Des Weiteren sind der Weg Nr. 1 ab Kreuzung Weg Nr. 15 vom Hirzelsteig, sowie der Weg Nr. 15 ab dem Abzweig des Weges Nr. 16 gesperrt. Die Umleitung erfolgt hier über die Wege 9 und 1A.
► Weitere Informationen können Sie diesem PDF-Dokument entnehmen.

Informieren Sie sich bitte vor Antritt einer Wanderung auch unter www.carezza.it oder im Tourismusbüro über mögliche Wegsperrungen. Beachten Sie bitte, dass auch gegenwärtig der Weg 541 zum Zigolade-Pass sowie der Pass selbst, wegen mehrere Wegabbrüche unpassierbar sind.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.